Kompetenzfelder

Kompetenzfelder
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Problem-
management

Qualität
- Planung
- Lenkung

Statistische
Methoden

FuSi
Funktionale
Sicherheit

Lieferanten-
management

Technische
Dokumentation

Software-
qualität

Absicherung
Versuch

Anforderungs-
management

Innovations-
und
Kreativitäts-
methoden

Qualitäts-
strategien

Risiko-
analysen
- FMEA
- FTA

Methoden
- Beratung
- Entwicklung

Software-
entwicklung

Prozess-
management

PQVS
Präventive
Qualität
vernetzter
Systeme

Zertifizierung

CONTEXT AG München

Logo QZV

Qualitätsstrategien (Six Sigma, Design for Six Sigma)

Six Sigma ist die weithin anerkannte Managementmethode zur systematischen Qualitätsverbesserung von Produkten und Dienstleistungen. Ihre Anwendung führt zu Kostensenkung und Renditesteigerung durch Fehlerreduktion und robuste Konzepte. Voraussetzung ist allerdings eine auf hohes Qualitätsbewusstsein ausgerichtete Unternehmenskultur.

Vorteile

  • Kostensenkung, Effizienz- und Renditesteigerung durch Fehlerreduktion
  • Risikominimierung
  • Vermeidung/Verringerung von Merkmalsstreuung

Welche Stärken und Schwächen sieht der Kunde im Vorgängermodell und wie entwickeln wir robuste Konzepte für das Nachfolgeprodukt im Hinblick auf Fertigung, Montage, Vertrieb und Kundennutzung?

CONTEXT-Leistungen

  • Identify: Ermittlung der Kundenwünsche und Spezifikationen
  • Design & Engineer: Übersetzung der Kundensprache in funktionelle Bedürfnisse und alternative Lösungen sowie Selektion der “besten” Lösung über einen Auswahlprozess
  • Optimise: Voraussage oder Berechnung der Leistung mit Hilfe fortgeschrittener Statistik und Optimierung des Designs und/oder der Leistung
  • Verify (& Validate): Sicherstellung, dass das entwickelte Design den Kundenanforderungen entspricht

Was sind die Ursachen unseres kritischsten Problems und lösen wir es nachhaltig?

CONTEXT-Leistungen

  • Define: Festlegung des Projektzwecks und -umfangs sowie Definition der Problemstellung
  • Measure: Darstellung der aktuellen Qualitätssituation über Datenmessung
  • Analyze: Identifikation der Problemursachen und Verifikation anhand der ermittelten Daten
  • Improve: Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und Implementierung von Maßnahmen
  • Control: Maßnahmenüberwachung und -bewertung hinsichtlich Wirksamkeit

Kontakt

CONTEXT AG
Bremer Str. 11
D-80807 München
+49 (0)89 35477460
Karsten Schuster