Kompetenzfelder

Kompetenzfelder
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Problem-
management

Qualität
- Planung
- Lenkung

Statistische
Methoden

FuSi
Funktionale
Sicherheit

Lieferanten-
management

Technische
Dokumentation

Software-
qualität

Absicherung
Versuch

Anforderungs-
management

Innovations-
und
Kreativitäts-
methoden

Qualitäts-
strategien

Risiko-
analysen
- FMEA
- FTA

Methoden
- Beratung
- Entwicklung

Software-
entwicklung

Prozess-
management

PQVS
Präventive
Qualität
vernetzter
Systeme

Zertifizierung

CONTEXT AG München

Logo QZV

Job Profil

CONTEXT ist innovativer Partner von Technologieunternehmen in den Bereichen Qualitäts- und Risikomanagement. Seit mehr als 20 Jahren realisieren wir für unsere renommierten Kunden eine nachhaltige Verbesserung und Weiterentwicklung ihrer Produkt- und Prozessqualität. Unsere Mitarbeiter gestalten und entwickeln Methoden, welche zur Verbesserung der Qualität unserer Kundenprodukte beitragen, dadurch gestalten wir aktiv unsere Zukunft und nutzen Chancen.

Für den Standort Graz (Österreich) suchen wir:

Systemingenieure (m/w) - Schwerpunkt technische Analysen

Aufgaben:         

  • Sie unterstützen unsere Kunden vor Ort sowohl präventiv als auch reaktiv bei der systematischen Analyse ihrer Entwicklungsumfänge vom Gesamtsystem bis Komponentendesign (Mechanik, Elektrik, Hardware, Software)
  • Sie begleiten unsere Kunden bei der Entwicklung von Maßnahmen auf Basis der durchgeführten Analysen (z. B. FMEA, FTA, HARA, FMEDA)
  • Sie gestalten und bedienen die Schnittstellen Ihrer Analyse im Hinblick auf Konzeptentwicklung, Anforderungsmanagement, Verifikation und Validierung
  • Nach einer umfangreichen Einarbeitung sind Sie verantwortlich für die Planung, Erstellung und Durchführung von Beratungs- und Dienstleistungsprojekten im Bereich technischer Analysen.

 

Qualifikation:  

  • Interesse an Methoden in Zusammenhang mit Sicherheit und Qualität in der automotiven Produktentwicklung (ISO 26262, IATF16949)
  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (TU, FH, HTL)
  • Idealerweise Projekterfahrung in der Automobilbranche (vorzugsweise Entwicklungs- oder Qualitätsbereich)
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie systematische Herangehensweise an Aufgaben und Problemstellungen
  • Interesse an verschiedensten technischen Themenstellungen
  • Sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit sowie eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Fließende Deutsch- und sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Wir bieten Ihnen:

  • Umfangreiche Einarbeitung durch ein erfahrenes Team
  • Abwechslungsreiche Projekte in verschiedenen technischen Bereichen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein außergewöhnlich gutes Arbeitsklima


Für unser Unternehmen gilt der Kollektivvertrag „Für Angestellte in Handwerk und Gewerbe in der Dienstleistung in Information und Consulting“. Das Mindestgehalt für die ausgeschriebene Position in Vollzeit beträgt € 37.500 brutto p. a. Selbstverständlich sind wir gerne zu einer marktkonformen Überzahlung in Abhängigkeit Ihrer Ausbildung, Vorerfahrung und Ihrem individuellen Profil bereit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an: personal(at)context.ag

 

Kontakt

CONTEXT AG
Bremer Str. 11
80807 München
Deutschland
+49 (0)89 35477460
Ines
Renger