Expertise

Expertise
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Problem
Management

Quality
- Planning
- Control

Statistical
Methods

FuSa
Functional
Safety

Supplier
Management

Technical
Documentation

Software
Quality

Validation
Testing

Requirements
Management

Innovation
and
Creativity
Methods

Quality
Strategies

Risk
Analyses
- FMEA
- FTA

Methods
- Advisory
- Development

Software
Development

Process
Management

PQCS
Preventive
Quality of
Cross-linked
Systems

Certificates

CONTEXT AG München

Logo QZV

Job profile

CONTEXT ist innovativer Partner von Technologieunternehmen in den Bereichen Qualitäts- und Risikomanagement. Seit mehr als 20 Jahren realisieren wir für unsere renommierten Kunden eine nachhaltige Verbesserung und Weiterentwicklung ihrer Produkt- und Prozess­qualität.

Wir bauen unseren Bereich „Funktionale Sicherheit“ (Automotive) weiter aus und suchen an unseren Standorten München und Graz (Österreich)

Functional Safety Engineer (m/w/d) - Automotive

Aufgaben:     

  • Sie führen Systemanalysen unter Berücksichtigung von ASIL- und sicherheitsorientierten Prämissen durch und definieren Anforderungen an die Systeme oder Teilsysteme
  • Sie entwickeln Sicherheitssysteme, erstellen und analysieren Sicherheitskonzepte
  • Sie führen Risikoanalysen (HARA, FMEA) durch, untersuchen unterschiedliche Fehlerklassen und deren Auswirkung (FMEDA) sowie Abhängigkeiten (FTA, DFA) im System
  • Sie spezifizieren Anforderungen und prüfen die Verifikation dieser
  • Sie erstellen Validierungskonzepte und begleiten die Validierungen
  • Sie organisieren und führen Reviews für Arbeitsprodukte der Funktionalen Sicherheit durch


Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium in der Fachrichtung Elektrotechnik, Technische Informatik, Mathematik, Sicherheitsingenieurswesen o. ä.
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich System- oder Komponentenentwicklung (wünschenswert alternative Antriebe, (Teil-)autonome Fahrfunktionen)
  • Gute Kenntnisse im Bereich Mess- und Prüftechnik
  • Kenntnisse der Normen und Standards, wie z. B. A-SPICE, ISO 26262, IEC 61508, ISO 27001 oder ISO 16750 von Vorteil
  • Strukturierte und präzise Arbeitsweise sowie hohe Lernbereitschaft
  • Reisebereitschaft
  • Fließende Deutsch- und sichere Englischkenntnisse setzen wir voraus


Wir bieten Ihnen:

  • Projekte in einem innovativen Umfeld
  • Weitgefächertes Aufgabengebiet
  • Flache Hierarchien und flexible Arbeitszeiten
  • Ein außergewöhnlich gutes Arbeitsklima


Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an: personal@context.ag.

Contact

CONTEXT AG
Bremer Str. 11
80807 München
Germany
+49 (0)89 35477460
Ines
Renger